Bestellungen ab 70€ sind versandkostenfrei!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Unsere Produkte

Neudorff Kupferband Schneckenschutz

11,99

inkl. 20% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit max. 5 Tage

Selbstklebendes Kupferband als Schneckenschutz

  • mechanische Schneckenabwehr
  • reduziert Pflanzenschutzmittel
  • 2x 4 m Länge
  • ideal für Töpfe und Hochbeete
  • über die gesamte Saison wirksam

Vorrätig

Artikelnummer: 4005240009208 Kategorien: , Brand:

Neudorff Schneckenschutz – das Kupferband als Schutz vor Schnecken

Neudorff Schneckenschutz hilft dir deine Pflanzen im Hochbeet und Topf wirksam vor Schnecken zu schützen. Es ist ein selbstklebendes Kupferband, das leicht als mechanischer Schutz an allen Töpfen und Hochbeeten befestigt werden kann.

 

Wie funktioniert das Neudorff Scheckenschutz Kupferband?

Die Schnecken sehen das Kupferband als natürliche Barriere und vermeiden es, darüber zu kriechen. Sie schlagen eine andere Richtung ein und suchen sich einen anderen Weg. Die Wirkung bleibt die gesamte Saison über erhalten und ist eine sehr schonende Methode, Schnecken von Hochbeeten und Töpfen fern zu halten.

 

Wie soll Neudorff Schneckenschutz Kupferband verwendet werden?

Der Schneckenschutz soll an allen betroffenen Töpfen und Hochbeeten angebracht werden. Die Töpfe bzw Hochbeet sollten komplett umschlossen sein von dem Kupferband, damit die Schnecken kein Schlupfloch finden. Es sollten auch keine Pflanzenteile über den Schneckenschutz hängen. Hier könnten die Schnecken auch einen Weg über den Schneckenschutz finden.

Der Schneckenschutz soll im mittleren Bereich des Topfes bzw Hochbeetes angebracht werden. Die benötigte Länge von der Rolle abschneiden und und die Schutzfolie entfernen. Dann das Kupferband fest auf das trockene, saubere Pflanzengefäß drücken. Damit das Kupferband auch gut hält.

 

Wann soll Neudorff Schneckenschutz Kupferband aufgeklebt werden?

Der Schneckenschutz sollte frühzeitig – also vor den ersten Schnecken – an den Töpfen und Hochbeeten angebracht werden. Oder wenn die Pflanze frisch eingepflanzt wurde.

Wichtig ist auch zu kontrollieren, dass keine Schnecken schon in den Gefäßen sind. Bei Schneckenbefall nach Anbringung des Kupferbandes empfehlen wir nochmals Neudorff Ferramol zu streuen.

 

Für normale Beete ist der Neudorff Schneckenschutz als Kupferband nicht geeignet. Hier empfehlen wir Neudorff Ferramol Schneckenkorn oder die natürliche Schneckenbarriere der Rosenfellner Mühle.

Gewicht 0.5 kg

Das könnte dir auch gefallen …

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?

X